Stadtwerke Neuruppin aus der Luft (c) Herr Juhre

Die Stadtwerke Neuruppin

Die Geburtsstunde der Stadtwerke Neuruppin war das Jahr 1864, als am 17. Dezember die ersten Stadtwerker das Gaswerk anfuhren. Mit der Wiedergründung 1993 entstand ein modernes Energie-Unternehmen.

Unser Ziel ist es, die Bürger in Neuruppin und in den umliegenden Gemeinden preisgünstig mit Strom, Erdgas, Fernwärme und Trinkwasser zu versorgen. Ein wichtiger Teil unserer Arbeit ist auch, die Abwässer zeitgemäß und umweltschonend zu reinigen. Die materiellen und finanziellen Ressourcen der Stadtwerke Neuruppin GmbH dienen als Motor der Stadtentwicklung. Als Kunde der Neuruppiner Stadtwerke tragen Sie dazu bei, das Leben in Neuruppin attraktiver zu gestalten.

Unser Leitbild

  • Unsere Aufgaben - Energie für hochzufriedene Kunden
  • Unser Fundament - Wir geben unser Bestes für höchste Qualität
  • Unser Anspruch - Neuruppiner Energien gestalten
  • Unser Weg - Zukunftsorientiert denken, nachhaltig handeln
  • Unser Miteinander - Jeder trägt Verantwortung
  • Unser Selbstverständnis - Meine Energie für meine Stadt

 

 

 

 

 

Unsere Mitarbeiter

1993 starteten die Stadtwerke mit 21 Mitarbeitern. Mittlerweile sind wir einer der größten Arbeitgeber der Region und beschäftigen mehr als 129 Fachkräfte.

  • 73 Mitarbeiter im Kerngeschäft Strom, Gas, Wärme, Wasser, Abwasser
  • 56 Mitarbeiter im Kundendienst - Wartung technischer Anlagen 

Sie wollen Teil des Teams werden? Wir sind auf der Suche nach energiegeladenen Mitarbeitern und Auszubildenden!

 

Die Geschäftsführung

Technischer Geschäftsführer

Joachim Zindler

Sekretariat: Senta Schulze  
Tel: 03391 511-320

E-Mail an Joachim Zindler

Aufsichtsrat

Aufsichtsratsvorsitzender

Jens-Peter Golde
Bürgermeister der Fontanestadt Neuruppin

Tel: 03391 355-123

Der Aufsichtsrat besteht aus sieben Mitgliedern.

Kaufmännischer Geschäftsführer

Thoralf Uebach

Sekretariat: Claudia Schaefer
Tel: 03391 511-200

E-Mail an Thoralf Uebach

Betriebsrat

Für die Interessen der Arbeitnehmer setzt sich bei den Stadtwerken der Betriebsrat ein. Regelmäßig trifft sich das siebenköpfige Gremium zur Sitzung.

Tel: 03391 511-704

Unsere Verantwortung

Fossile Rohstoffe sind endlich. Die Neuruppiner Stadtwerke engagieren sich bereits seit vielen Jahren mit Projekten zur alternativen Energiegewinnung.

Photovoltaik-Projekt


2004 wurde die SOPHO GmbH von den Stadtwerken, der Neuruppiner Wohnungsbaugesellschaft (NWG) und der Haustechnik Runge GmbH gegründet. In vier Bauabschnitten wurden insgesamt 6,4 Millionen Euro in den Bau der Solaranlagen investiert.

Die Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern Neuruppiner Neubauten ergänzen seit 2005 die Deckung des Strombedarfes der Stadt und erzeugen Energie für rund 500 Haushalte.

An dem Neuruppiner Projekt sind ausschließlich Brandenburger Firmen beteiligt. Die Solarmodule kommen von der Firma ALEO aus Prenzlau.

Blockheizkraftwerke


Wir betreiben bereits mehr als 10 Blockheizkraftwerke im Stadtgebiet Neuruppin.

Die Entscheidung für Fernwärme von den Stadtwerken Neuruppin ist eine für den Umweltschutz.

Unsere Wärme erzeugen wir nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Hierbei entsteht neben der Heizenergie auch Strom. 

Durch den Einsatz dieser umweltfreundlichen Technologie sparen wir etwa ein Drittel der eingesetzten Energie ein, was besonders effizient und klimaschonend ist.

Wärmeversorgung durch Klärgas


In einem Faulturm des Klärwerks wird aus anfallendem Klärschlamm Methangas gewonnen.

Zwei Blockheizkraftwerk-Module auf dem Gelände des Klärwerkes verbrennen das Gas.

Dabei wird der Strom und die Heizungsenergie erzeugt, die das Klärwerk benötigt.

Zusätzlich kann mit der gewonnenen Energie ein komplettes Wohngebiet mit Wärme versorgt werden.

Mobilität


E-Mobilität - Unsere Jungs vom Netzbetrieb sind seit 2012 mit einer Flotte von E-Fahrzeugen im Stadtgebiet unterwegs. Auf unserem Gelände befindet sich deshalb auch eine öffentliche Ladesäule.


Bio Erdgas-Mobilität
- Viele Mitarbeiter der Stadtwerke sind bereits mit einem Bio Erdgas-Fahrzeug auf den Straßen Neuruppins unterwegs. 


Alle Käufer eines Erdgas PKWs mit Wohnsitz in Neuruppin werden von uns mit 500 Kilogramm kostenfreiem Erdgas unterstützt. Damit kommen Sie 10.000 Kilometer weit.

Engagement

Uns ist es wichtig, dass die Bürger Neuruppins ein gutes Leben haben. Und dafür engagieren wir uns! Die Stadtwerke Neuruppin GmbH unterstützen sowohl kulturelle, sportliche als auch soziale Projekte, Vereine und Veranstaltungen in der Stadt. 

Die Neuruppiner lieben ihre Großveranstaltungen: Ob das Mai- und Hafenfest, die Fontane-Festspiele, das Weinfest, die Sinfoniekonzerte oder der Martinimarkt. Wir unterstützen diese Events nicht nur finanziell. Mit unserem Know-how in Sachen Strom und Wasser sorgen wir immer auch für einen flüssigen Ablauf, leuchtende Kinderaugen und blinkende Lichter. Aber wir tun noch mehr: 

Schulprojekte

Vorträge für Schüler

Ob Realschule, Gesamtschule oder Gymnasium - Wir kommen zu Ihnen und vermitteln den Schülern in 20 bis 90 minütigen Referaten Wissen zu folgenden Themen:

  • Energieerzeugung und Energienutzung in Neuruppin
  • Aktuelle Gesetzesgebung in der Energiewirtschaft
  • Energieversorgung in der Zukunft: Regenerative Energien
  • Der Wasserkreislauf in der Stadt Neuruppin

 

 

Sportvereine


Sport spielt in Neuruppin traditionell eine große Rolle. Für uns ist es selbstverständlich, die unterschiedlichen Sportvereine der Stadt vor allem in ihrer Nachwuchsarbeit zu unterstützen.

Vereine, die die Stadtwerke als Sponsor gewinnen wollen, können einen Antrag zur Unterstützung konkreter Projekte stellen.


Ansprechpartner Sponsoring

Thoralf Uebach
Kaufmännischer Geschäftsführer
Tel: 03391 511-200

Schulprojekte II

Lernort Stadtwerke

Die Stadtwerke werden selbst zum Klassenzimmer. Strom und Co. stehen auf dem Lehrplan! Wir veranstalten 60 minütige Führungen durch das Blockheizkraftwerk oder unser Wasserwerk. 

Für Grundschulen veranstalten wir jedes Jahr spezielle Projektwochen. Bei jeder teilnehmenden Klasse bedanken sich die Stadtwerke mit einer Spende in Höhe von 100€.

Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Guido Gerlach - Leiter Vertrieb
Koordination Zusammenarbeit mit Schulen
Tel: 03391 511-400

Projekte


Die Stadtwerke unterstützen bereits seit vielen Jahren die Arbeit der Neuruppiner Jugendkunstschule und der Kreismusikschule Ostprignitz-Ruppin.

Sie wollen die Stadtwerke als Sponsor gewinnen? Stellen Sie gern einen Antrag zur Unterstützung eines konkreten Projektes.


Ansprechpartner Sponsoring
Thoralf Uebach
Kaufmännischer Geschäftsführer
Tel: 03391 511-200

Wir unterstützen

Kanuverein Neuruppin e.V.
Kanuverein Neuruppin e.V.
Kreissportbund Ostprignitz-Ruppin e.V.
Kreissportbund Ostprignitz-Ruppin e.V.
Märkischer Sportverein 1919 Neuruppin e.V.
Märkischer Sportverein 1919 Neuruppin e.V.
Rudern gegen Krebs
Rudern gegen Krebs
SV Union Neuruppin
SV Union Neuruppin

Login-Bereich

Loggen Sie sich hier in ihr Kunden-Portal ein! Im Rechnungsarchiv können Sie ihren Energie-Verbrauch der letzten Jahre einsehen. Oder geben Sie bequem und einfach ihre Zählerstände online ab.

Unsere Mitarbeiter und externen Installateure finden hier gesonderte Login-Bereiche.


 

 

 

Kundenportal SWN
  • Vertragsdaten einsehen
  • Rechnungsarchiv
  • Zählerstand melden
  • Interne Infos & News
  • Weiterbildungen
  • Downloads
  • Downloads
  • Gesetzliche Bestimmungen
  • Hinweise und Mitteilungen
  • Dokumente
  • Downloads
  • Ansprechpartner