Unsere Fernwärme-Tarife

Container Fernwärme-Tarife
Anlagen bis 30 kW

Arbeitspreis

  • 5,557 Ct/kWh netto /
    6,613 Ct/kWh brutto*
  • gültig ab 1. Januar 2019
  • Hausanschlüsse bis 30 kW (z.B. Einfamilienhaus) werden vereinfacht über einen Arbeitspreis erfasst.

* Im Bruttopreis sind 19% Umsatzsteuer
   enthalten.

Preisblatt 5a

Anlagen über 30 kW

Der Arbeitspreis steht für den tatsächlichen Verbrauch.

  • 4,304 Ct/kWh netto/
    5,122 Ct/kWh brutto*

Der Grundpreis steht für die vertraglich vereinbarte Anschlussleistung.

  • 48,74 €/kW/Jahr netto /
    58,00 €/kW/Jahr brutto*
  • gültig ab 1. Januar 2019

* In den Bruttopreisen sind 19% Umsatzsteuer enthalten.

Preisblatt 6a

Container 2 Fernwärme-Tarife und Info

Formulare

Vertriebsteam der Stadtwerke Neuruppin

Kostenloses-Service-Telefon

  • 0800·511 111 0

So wird berechnet!

  • Die Kosten für Fernwärme gliedern sich in Arbeits- und Grundpreis.
  • Der Arbeitspreis wird anhand einer Preisformel ermittelt

Berechnungsgrundlagen (PDF)

Wir freuen uns auf Ihre warmen Worte!

Kostenfreie Servicenummer: 0800 511-1110 

Container Kontakte Beratung

Mitarbeiter Vertrieb/Energieberater

Ralf Schade
Tel. 03391 511-444

E-Mail an Ralf Schade

Leiter Vertrieb / Prokurist

Guido Gerlach
Tel. 03391 511-400

E-Mail an Guido Gerlach

Leiter Verbrauchsabrechnung

Herr Freitag
Tel. 03391 511-230

E-Mail an Herrn Freitag

Verbrauchsabrechnung

Fragen zur Verbrauchsabrechnung richten Sie bitte an unsere Mitarbeiter in dieser Abteilung.

Tel. 03391 511-115

E-Mail an Verbrauchsabrechung

Mitarbeiter Netzbetrieb

Michael Koark
Tel. 03391 511-341

E-Mail an Michael Koark

Leiter Netze

H. Binder
Tel. 03391 511-600

E-Mail an H. Binder

Sie wollen uns so richtig einheizen? 

Egal welche Fragen Sie zur Fernwärme der Stadtwerke Neuruppin haben - Zögern Sie nicht uns anzusprechen! Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie gern. Wir freuen uns auf feurige Gespräche.

Fernwärme Technologie


Der Umwelt wird ganz warm ums Herz...

Fernwärme ist eine umweltschonende Alternative zur herkömmlichen Öl- bzw. Gasheizung. Die Wärme gelangt über unser Fernwärmenetz direkt ins Haus. So wird eine eigene Heizkesselanlage überflüssig. Das spart Platz und Investitionskosten. Die Folgekosten für Wartung und Instandhaltung entfallen ebenfalls.

Die Entscheidung für Fernwärme von den Stadtwerken Neuruppin ist eine für den Umweltschutz. Unsere Wärme erzeugen wir nach dem Prinzip Kraft-Wärme-Kopplung. Hierbei entsteht neben der Heizenergie auch Strom. Durch den Einsatz von umweltfreundlicher KWK-Technologie sparen wir etwa ein Drittel der eingesetzten Energie ein, was besonders effizient und klimaschonend ist.

Wir betreiben bereits mehr als 10 Blockheizkraftwerke im Stadtgebiet Neuruppin.

Sie haben Fragen zum Thema Fernwärme oder Interesse an einer Kraftwerksbesichtigung?

Wir freuen uns auf ihre Anfrage!

Wärmenetz

Bei unserem Fernwärmenetz wird Ihnen warm ums Herz

Wir heizen Ihnen ein - mit Informationen zu den Versorgungs- und Vorranggebieten sowie der Fernwärmesatzung. Zudem finden Sie Formulare für die Beantragung eines Hausanschlusses. Vielleicht erwärmen Sie sich auch für unseren Zählerservice.  

Zum SWN Wärmenetz

Wärme Spar-Tipps

Energieberatung spielt bei den Stadtwerken eine wichtige Rolle. Wir wollen Ihnen Tipps und Tricks zum Energiesparen aufzeigen. In einer persönlichen Beratung erläutern wir Ihnen, welche Vertragsangebote am Besten zu Ihrem Verbrauchsverhalten passen. Sparen Sie sich langes Zögern und profitieren Sie von unserem Knowhow. Wir helfen Ihnen gern!

Inhalt Sliderbox
    2 Spalten Inhalt Slider - Sparanlage

    Sparanlage

    Ersetzen Sie Ihre alte Heizungsanlage durch eine neue, leistungseffizientere. Mit Erdgas-Brennwert-Heizungen lassen sich Einsparungen bis zu 40 Prozent erzielen.

    2 Spalten Inhalt Slider - Eishöhle

    Eishöhle

    Text Eishöhle

    Vermeiden Sie ein Auskühlen von Räumen über Nacht. Morgendliches Aufdrehen der Heizung, um wieder erträgliche Temperaturen zu erzielen, erhöht die Heizkosten erheblich.

    2 Spalten Inhalt Slider - Abkühlen

    Abkühlen

    Senken Sie ihre Zimmertemperatur in der Nacht um 5 Grad ab. Das reduziert die Kosten für diese Stunden um 30 Prozent.

    2 Spalten Inhalt Slider - Ungeahnter Schutz

    Ungeahnter Schutz

    Schließen Sie am Abend die Rolläden. Die Wärmeabgabe nach außen verringert sich.

    2 Spalten Inhalt Slider - Schotten dicht

    Schotten dicht

    Halten Sie die Türen von beheizten Räumen geschlossen.

    2 Spalten Inhalt Slider - Luft raus

    Luft raus

    Überprüfen Sie regelmäßig, ob ihre Heizkörper entlüftet sind.

    2 Spalten Inhalt Slider - Wenn, dann richtig

    Wenn, dann richtig!

    Lüften Sie regelmäßig kurz und kräftig. Vermeiden Sie Dauerlüften. Das spart 15 Prozent Energie.

    2 Spalten Inhalt Slider - Lassen Sie Freiraum

    Lassen Sie Freiraum

    Stellen Sie keine Möbel vor die Heizung. Das reduziert die Energiekosten um 8 Prozent.

    2 Spalten Inhalt Slider - Mit System sparen

    Mit System sparen

    Investieren Sie in programmierbare Thermostatventile. Während der Arbeitszeit wird die Temperatur abgesenkt, am Abend erhöht und in der Nacht wieder automatisch abgesenkt.