Elektroniker/in für Betriebstechnik

Deine Ausbildung zum/zur Elektroniker/in für Betriebstechnik

In diesem Beruf geht es nicht um Steckdosen und Klingeldrähte. Hier geht es um die gesamte Stromversorgung, von der Stromerzeugung bis zur Steckdose. Mit der Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik entscheidest Du Dich für einen wirklich spannenden und sehr verantwortungsvollen Beruf, der Deine volle Aufmerksamkeit verlangt.
Ganz selbstverständlich erwarten wir, dass immer Strom auf der Steckdose ist und dass die Straßenbeleuchtung Neuruppin nachts erhellt. Doch bis der Strom in der gewünschten Stärke ohne Schwankungen dort ankommt, hat er einen langen Weg durch unser Umspannwerk, mehrere Trafostationen, Verteilerkästen und tausende Kilometer Stromleitungen hinter sich. Dafür verantwortlich, dass das immer reibungslos läuft, ist das Team der Elektroniker bei den Stadtwerken Neuruppin. Ihr Job ist die Wartung und Instandsetzung aller Systeme, angefangen vom Umspannwerk bei dem der Strom noch mit 100 KV ankommt über mehrere Trafostationen bis hin zum Hausanschluss.

Ausbildung bei E.DIS
Damit Du wirklich auf höchstem Niveau ausgebildet wirst, findet Deine Ausbildung zu 50% bei den Stadtwerken Neuruppin und zu 50% bei unserem Ausbildungspartner E.DIS statt. Dabei übernimmt die E.DIS große Teile der theoretischen Ausbildung und die Ausbildung an Starkstromanlagen, wie dem Umspannwerk. E.DIS ist einer der größten regionalen Netzbetreiber Deutschlands, sie betreibt in großen Teilen die Strom- und Erdgasverteilnetze Brandenburgs und Mecklenburg-Vorpommerns.

Ausbildung bei regionalen Ausbildungspartnern

Nach Deiner Ausbildung sollst du das gesamte Spektrum, auch den Bereich der Elektroinstallation, kennen. Deshalb wirst Du einen Teil Deiner Ausbildung bei regionalen Elektrikern absolvieren. Dort lernst Du den Bereich der Hausinstallationen kennen. Dabei geht es nicht nur um das Verlegen von Hausleitungen, und Steckdosen. Der Bereich der Elektroinstallationen ist so vielseitig: Da geht es um Netzwerktechnik, um Datenleitungen, um Videotechnik, Signalanlagen, Steuerungstechnik, Smart Home bis zum Rauchmelder. Spannende Zukunftsthemen.

Dein Team
Die Elektroniker bei den Stadtwerken Neuruppin arbeiten immer im Team und sehr eng mit allen anderen Teams der Stadtwerke zusammen. Gerade bei diesem nicht ungefährlichen Beruf ist es überlebenswichtig, dass sich das Team sehr gut versteht, dass alle zusammenhalten, dass gemeinsam nach Lösungen gesucht wird und jeder Verantwortung für sich und andere übernimmt.

Deine Voraussetzungen
Wenn Du dich in einem solchen Team siehst, solltest Du höhentauglich sein und gerne draußen an der frischen Luft arbeiten. Du solltest anpacken können und dabei sehr verantwortungsbewusst und aufmerksam sein. Der Beruf des Elektronikers für Betriebstechnik verlangt handwerkliches Geschick gefragt ist und die Bereitschaft zu lernen.
Dafür findest du bei den Stadtwerken Neuruppin die idealen Voraussetzungen.

Wir sind dein Team!